Termine

Bitte rechts auf den Pfeil klicken

 

22.02.2024 - No Waste: DIY Naturkosmetik für den Körper in Göppingen

iele Kosmetikprodukte die es zu kaufen gibt bestehen zu einem großen Teil aus Wasser und müssen aufgrund ihrer Konsistenz aufwändig verpackt werden. Dadurch entsteht viel unnötiger Plastikmüll. Zudem sind oft fragwürdige Inhaltsstoffe enthalten. Die Alternative dazu: Kosmetik mit einfachen Mitteln und wenigen, dafür aber hochwertigen Zutaten selbst herzustellen.
In diesem Workshop stellen wir gemeinsam feste Shampoo-Bars, feste Duschbars, eine Deo-Creme und sprudelnde Badekugeln (auch für ein Fußbad geeignet) her Tipps, Tricks und ausführliche Anleitungen inklusive. Auch als Geschenk ein toller Hingucker.

Bitte mitbringen: kleine Behälter wie z.B. leere Cremedosen oder kleine Schraubgläser.

Termin: 22.02.2024, 18-20 Uhr

Ort: Göppingen, Haus der Familie (Villa Butz)

Gebühr 18 Euro inkl. Materialkosten

Anmeldung ausschließlich über das Haus der Familie GP:

FBS Göppingen: No Waste Workshop: DIY Naturkosmetik für den Körper (hdf-gp.de)

21.03.2024 - No Waste: DIY Naturkosmetik für die Haut in Göppingen

Viele Kosmetikprodukte die es zu kaufen gibt bestehen zu einem großen Teil aus Wasser und müssen aufgrund ihrer Konsistenz aufwändig verpackt werden. Dadurch entsteht viel unnötiger Plastikmüll. Zudem sind oft fragwürdige Inhaltsstoffe enthalten. Die Alternative dazu: Kosmetik mit einfachen Mitteln und wenigen, dafür aber hochwertigen Zutaten selbst herzustellen.
In diesem Workshop stellen wir gemeinsam eine feste Handcreme, eine feste Bodylotion, Lippenbalsam und ein Peeling her. Tipps, Tricks und ausführliche Anleitungen inklusive. Auch als Geschenk ein toller Hingucker.

Bitte mitbringen: kleine Behälter wie z.B. leere Cremedosen oder kleine Schraubgläser.

Am 21.03.2024 von 18.00 - 20.30 Uhr

Ort: Göppingen, Haus der Familie (Villa Butz)

Gebühr 19 Euro inkl. Materialkosten

Anmeldung ausschließlich über das Haus der Familie GP:

FBS Göppingen: No Waste Workshop: DIY Naturkosmetik für die Haut (hdf-gp.de)

09.04.2024 - Fit in den Frühling mit Wildkräutern in Bad Boll

Endlich Frühling! Alles sprießt und wächst. Doch viele Menschen leiden unter Frühjahrsmüdigkeit, ausgelöst durch eine Umstellung des Stoffwechsels und auch des Hormonspiegels. Was uns jetzt wieder in Schwung bringt, ist Bewegung an der frischen Luft, Sonnenlicht und heimische Wildkräuter. Denn wie bereits unsere Vorfahren wussten: Die ersten Frühlingskräuter strotzen nur so vor Kraft und Energie.

Bei unserem Kräuterspaziergang durch Wald und Wiesen lernen Sie die wichtigsten Frühlingskräuter kennen. Sie erhalten wertvolle Tipps, wie Sie die Wildkräuter schmackhaft in Ihren Speiseplan einbauen können und damit fit in den Frühling starten.

Wenn es die Lage zulässt, verarbeiten wir die gesammelten Wildkräuter zu einem Smoothie zum gleich genießen und einem Kräuter-Pesto und/oder Kräuter-Salz, welches Sie zusammen mit einem Rezeptheftchen mit nachhause nehmen dürfen.

Die Materialkosten in Höhe von 6,00 Euro sind in der Kursgebühr enthalten. Für den Sammelspaziergang passendes Schuhwerk und wettertaugliche Kleidung tragen. Sammelkörbchen, 2 kleine Marmeladengläser, Getränk, Block, Stift und Schürze mitbringen.

Am 09.04.2024, 18-21 Uhr

Treffpunkt: Heinrich-Schickhardt-Schule, Schulküche, Schulweg 1, Bad Boll

Gebühr: 23 Euro

Die Anmeldung erfolgt über VHS Bad Boll/Voralb, Kurs Nr. 2413050209

23.04.2024 - Heilendes und Leckeres aus der Streuobstwiese in Plochingen

Neben dem herrlichen Obst bietet uns die Streuobstwiese einige Wildkräuter. Wir lernen die essbaren von den nicht essbaren Wildkräutern der Wiese zu unterscheiden und beschäftigen uns mit der Wirkung der Wildkräuter. Anschließend werden von den Kräutern im Umweltzentrum Kräuteressig, Kräuteröl und eine heilende Tinktur angesetzt und wilde Wiesensnacks verköstigt.

Am 23.04.2024, 18-20.30 Uhr

Mitbringen: drei kleine leere Flaschen mit 250ml Volumen.

Treffpunkt: Umweltzentrum Plochingen, Am Bruckenbach 20, 73207 Plochingen

Kursgebühr: 25 € + 6 Euro Materialkosten (werden vor Ort eingesammelt)

Die Anmeldung zu diesem Kurs erfolgt ausschließlich über das Umweltzentrum Plochingen:
https://umweltzentrum-neckar-fils.de/kontakt/


30.04.2024 - Wildkräuterexkursion und "wildes" Kochen in Hattenhofen

In und um Hattenhofen bietet uns die Natur eine Vielzahl an Schätzen. Bei unserer Kräuterexkursion unternehmen wir einen Streifzug durch Wiese und Wald. Dabei lernen Sie einige essbare Wildkräuter sicher zu erkennen und Sie erhalten wertvolle Tipps, wie man die Wildkräuter schmackhaft in den täglichen Speiseplan einbauen kann.

Anschließend wird das gelernte in die Praxis umgesetzt. Wir bereiten mit den gesammelten Kräutern in der Schulküche ein schnelles wildes Menü zu: Wildkräutersalat mit Schafgarben-Baguette, Spaghetti mit Wildkräuterpesto und Knospentopping und zum Schluss eine süße Überraschung.

Eine Rezeptsammlung zu dem Abend dürfen Sie gerne mit nach Hause nehmen.

Die Materialkosten in Höhe von 6,00 Euro sind in der Kursgebühr enthalten.

Bitte mitbringen: Sammelkörbchen oder Tasche, festes Schuhwerk, Schürze.

Am 30.04.2024 von 18-21 Uhr

Treffpunkt: Hattenhofen Grundschule, Schulgasse 2, Küche

Gebühr:23 Euro inkl. 6 Euro Materialkosten

Die Anmeldung erfolgt über VHS Bad Boll/Voralb, Kurs Nr. 2413040501

07.05.2024 - Wildkräuterführung Heilendes und Leckeres aus der Streuobstwiese in Bünzwangen

Neben dem herrlichen Obst bietet uns die Streuobstwiese einige Wildkräuter. Wir lernen die essbaren von den nicht essbaren Wildkräutern der Wiese zu unterscheiden und beschäftigen uns mit der Wirkung der Wildkräuter.
Anschließend werden von den gesammelten Kräutern ein Kräuteressig, Kräuteröl und eine heilende Tinktur angesetzt und wilde Kräutersnacks verköstigt. 

Am 07.05.2024, 18-20.30 Uhr

Bitte mitbringen: 3 kleine Flaschen (je ca. 250 ml)

Teilnahmegebühr: DgB & OGV Bünzwangen/Rosswälden Mitgl. 5€ – sonst 20€
Begrenzte Teilnehmerzahl, verbindliche Anmeldung über info@dg-buenzwangen.de oder per WhatsApp +49 1522 6682980, Treffpunkt am historischen Rathaus in Bünzwangen

14.05.2024 - Wildkräuterexkursion und "wildes" Kochen in Göppingen

Im Mai und Juni bietet uns die heimische Natur eine Vielzahl an Schätzen. Wiesen und Bäume stehen in voller Pracht. Bei unserer Kräuterexkursion unternehmen wir einen Streifzug durch Wiese und Wald. Dabei lernen Sie einige essbare Wildkräuter sicher zu erkennen und erhalten wertvolle Tipps, wie man diese schmackhaft in den täglichen Speiseplan einbauen kann.
Anschließend setzen wir das erlernte in die Praxis um und bereiten mit den gesammelten Wildkräutern in der Küche der Villa Butz ein „wildes Menü“ zu.
Lassen Sie sich überraschen von der Aromavielfalt, die uns die heimische Natur bietet.
Treffpunkt: Parkplatz hinter dem Frisch-Auf-Stadion (Koordinaten: 48.713676,9.676080).
Im Anschluss fahren wir in die Villa Butz zum Kochen. Falls eine Mitfahrgelegenheit gesucht wird, bitte vorab melden.

Bitte mitbringen: Sammelkorb oder Tasche, festes Schuhwerk, Getränk, Schürze.

Am 14.05.2024 von 18-21.30 Uhr

Ort: Göppingen, Haus der Familie (Villa Butz), bzw. Treffpunkt hinter dem Frisch-Auf-Stadion

Gebühr: 20 Euro inkl. Materialkosten

Anmeldung ausschließlich über das Haus der Familie GP:

FBS Göppingen: Wildkräuterexkursion und wildes Kochen (hdf-gp.de)

 

06.06.2024 - Wilde Kräutersnacks Wildkräuter sammeln und zubereiten in Bad Boll

Heimische Wildkräuter sind in unserem Raum überall zu finden und einfach zu sammeln. Sie bieten uns nicht nur wertvolle Inhaltsstoffe, sondern auch eine ganz besondere Aromavielfalt. Beim gemeinsamen Sammelspaziergang lernen Sie einige unserer essbaren Wildkräuter kennen und erfahren, warum sie so gesund sind. Sie erhalten wertvolle Tipps, wie Sie die Wildkräuter schmackhaft in Ihren Speiseplan einbauen können. Beim anschließenden gemeinsamen Backen verarbeiten wir die gesammelten Kräuter zu leckeren wilden Snacks wie z. Bsp. Kräuterkonfekt oder Wildkräuterschnecken, die wir zum gemütlichen Abschluss gemeinsam genießen. Ein Heftchen mit den Rezepten vom Kurs dürfen Sie mit nach Hause nehmen.

Die Materialkosten in Höhe von 7,00 Euro sind in der Kursgebühr enthalten.

Für den Spaziergang passendes Schuhwerk und wettertaugliche Kleidung tragen. Sammelkörbchen, Getränk, Block, und Stift mitbringen.

Am 06.06.2024, 18-21 Uhr

Treffpunkt: Heinrich-Schickhardt-Schule, Schulküche, Schulweg 1, Bad Boll

Gebühr: 24 Euro

Die Anmeldung erfolgt über VHS Bad Boll/Voralb, Kurs Nr. 2413050203

13.06.2024 - Schnelles wildes Menü in Plochingen

Rund um das Umweltzentrum bietet uns die Natur eine Vielzahl an Wildkräutern. Zunächst lernen Sie einige essbare Wildkräuter sicher zu erkennen und erhaltet wertvolle Tipps, wie man die Wildkräuter in den täglichen Speiseplan einbauen kann. Anschließend bereiten wir mit den gesammelten Wildkräutern ein alltagstaugliches Menü zu.

Am 13.06.2024, 18-21 Uhr

Mitbringen: Mitbringen: Sammelkörbchen oder Tasche, festes Schuhwerk

Treffpunkt: Umweltzentrum Plochingen, Am Bruckenbach 20, 73207 Plochingen

Kursgebühr:  wird noch bekannt gegeben + 6 Euro Materialkosten (werden vor Ort eingesammelt)

Die Anmeldung zu diesem Kurs erfolgt ausschließlich über das Umweltzentrum Plochingen:
https://umweltzentrum-neckar-fils.de/kontakt/

 

18.06.2024 - Wilde Kräutersnacks - Wildkräuter sammeln und zubereiten in Göppingen

Heimischen Wildkräuter sind in unserem Raum überall zu finden und einfach zu sammeln. Zunächst lernen Sie einige essbare Wildkräuter sicher zu erkennen und erhaltet wertvolle Tipps, wie man die Wildkräuter in den täglichen Speiseplan einbauen kann. Anschließend bereiten wir in der Villa Butz mit den gesammelten Kräutern verschiedene wilde Snacks wie z.B. Kräuterkonfekt oder Wildkräuterschnecken (vegetarisch) zu. Zum Ausklang des Abends genießen wir unsere Snacks in gemütlicher Runde. Ein Heftchen mit den Rezepten vom Kurs dürfen Sie mit nach Hause nehmen.


Treffpunkt: Parkplatz hinter dem Frisch-Auf-Stadion (Koordinaten: 48.713676,9.676080).
Anschließend fahren wir in die Villa Butz zum Kochen. Falls eine Mitfahrgelegenheit gesucht wird, bitte vorab melden.

Bitte mitbringen: Sammelkorb oder Tasche, festes Schuhwerk, Getränk, Schürze.

Am 18.06.2024 von 18 - 21.30 Uhr

Ort: Göppingen, Haus der Familie (Villa Butz) bzw. Treffpunkt hinter Frisch-Auf-Stadion

Gebühr: 20 € inkl. Materialkosten

Anmeldung ausschließlich über das Haus der Familie GP:

FBS Göppingen: Wilde Kräutersnacks - Wildkräuter sammeln und zubereiten (hdf-gp.de)

 

27.06.2024 - Naturkosmetik mit Kräutern selbst herstellen in Bad Boll

Kosmetik aus natürlichen Mitteln und hochwertigen Zutaten selbst herstellen und dabei die positiven Eigenschaften der heimischen Pflanzen nutzen. Das tut unserem Körper gut und spart jede Menge unnötigen Verpackungsmüll. Lernen Sie, wie man einfach Naturkosmetik selbst herstellen kann und worauf man dabei achten muss. An diesem Abend stellen wir gemeinsam feste Shampoo-Bars, ein Lindenblüten-Hautbalsam, eine Deocreme und ein reinigendes Kräuterpulver her. Eine Anleitung zu den Produkten dürfen Sie mit nach Hause nehmen.

Materialkosten in Höhe von 8,00 Euro sind in der Kursgebühr enthalten

Bitte mitbringen: 2 kleine Schraubgläser (ca. 125 ml) mitbringen, Stift und Getränk.

Am 27.06.2024, 18-21 Uhr

Ort: Heinrich-Schickhardt-Schule, Schulküche, Schulweg 1, Bad Boll

Gebühr: 25 Euro, inkl. 8 Euro Materialkosten

Die Anmeldung erfolgt über VHS Bad Boll/Voralb, Kurs Nr. 2413040210

 

10.07.2024 - Naturseifen selbst herstellen in Hattenhofen

Wir stellen an diesem Abend gemeinsam Naturseife im Kaltrührverfahren aus pflanzlichen Ölen und Fetten her. Sie lernen die Grundlagen des Kaltrührverfahrens und worauf man bei der Seifenherstellung besonders achten muss. So entsteht in Kombination mit Duftölen, Ätherischen Ölen, Kräutern und Farbpigmenten ihre ganz individuelle Seife, die hautfreundlich und ohne Konservierungsstoffe ist. Eine ausführliche Anleitung dürfen Sie zusammen mit ihrer Seife nach Hause nehmen.

Bitte mitbringen: Haushaltshandschuhe, leere Chipsdosen, Silikonformen, Tetrapacks oder Joghurtbecher für die Seife, eine Schachtel für den Transport und ein Handtuch.

Materialkosten in Höhe von 8,00 Euro sind in der Kursgebühr enthalten.

Am 10.07.2024, 18-21 Uhr

Ort: Sillerhalle, Mehrzweckraum, Hauptstraße 24, Hattenhofen

Gebühr: 25 Euro, inkl. 8 Euro Materialkosten

Die Anmeldung erfolgt über VHS Bad Boll/Voralb, Kurs Nr. 2413050209

 

18.07.2024 - No Waste – Kosmetik aus Kräutern in Plochingen

Kosmetik mit natürlichen Mitteln und hochwertigen Zutaten selbst herstellen und dabei die positiven Eigenschaften der heimischen Pflanzen nutzen. Das tut unserem Körper gut und spart jede Menge unnötigen Verpackungsmüll.

In diesen Workshop stellen wir gemeinsam Duschbars, eine kühlende Bodylotion und weitere Kosmetikprodukte

Am 18.07.2024 von 18.00 - 20.00 Uhr
Ort: Umweltzentrum Plochingen, Am Bruckenbach 20, 73207 Plochingen
Mitbringen: 3 leere Schraubgläser

Kursgebühr: 20 € + Materialkosten von 6 € (werden im Kurs eingesammelt)

Die Anmeldung zu diesem Kurs erfolgt ausschließlich über das Umweltzentrum Plochingen:
https://umweltzentrum-neckar-fils.de/kontakt/

Nichts passendes dabei?

Dann nehmen Sie direkt mit mir Kontakt auf. Gerne stelle ich für Sie das passende Programm zusammen. Als Geburtstagsgeschenk, für Freundinnen, die Schulklasse oder einfach so.

Direkt zum Kontakt geht es hier.

Möchten Sie gerne über neue Termine und Workshops per Mail informiert werden? Dann abonnieren Sie meinen Newsletter. Versprochen, er erscheint auch nur 2-3x im Jahr!

 

Der Newsletter kann jederzeit per Mail an Info@meine-wildpflanzen.de abbestellt werden.